So Gelangen Sie zu uns

Mit Auto oder Motorrad

 

Von der A20 kommend, verlassen Sie die Autobahn an der Abfahrt Nummer 24 Richtung Stralsund auf die B96.

In Stralsund verlassen Sie die B96 in der Nähe des Werftgebäudes an der Abfahrt Hafen/Stralsund-Dänholm und fahren geradeaus weiter auf der Werftstraße Richtung Rügen.

B96 Abfahrt Richtung Dänholm


 

Nachdem Sie über die Ziegelgrabenbrücke (Klappbrücke) gefahren sind, befinden Sie sich auf der Insel Dänholm.

Biegen Sie jetzt rechts ab in die Straße 'Zum kleinen Dänholm'.


 

An der roten Boje biegen Sie links ab und erreichen uns nach 200m.


mit dem zug

Bahnhof Stralsund-Rügendamm

Der Stralsunder Hauptbahnhof an der Bahnstrecke Rostock-Stralsund ist ca. 10 Autominuten von uns entfernt.

Der Bahnhof Stralsund Rügendamm an der Bahnstrecke nach Rügen ist ca. 3 Autominuten von uns entfernt.

Vom Bahnhof Rügendamm nach rechts gelangen Sie über die Ziegelgrabenbrücke auf die Insel Dänholm. Hier biegen Sie rechts ab in die Straße 'Zum kleinen Dänholm'. Nach ca. 400m biegen Sie an der roten Boje links ab und erreichen uns dann nach 200m.

Wenn Sie eine Transportmöglichkeit benötigen, sprechen Sie uns bitte an.


Mit dem schiff

Stralsund kann von Norden und von Osten angesteuert werden. Die beiden Fahrwasser sind ausreichend betonnt und gut befeuert, sodaß das Anlaufen weder am Tage noch in der Nacht Schwierigkeiten bereitet. Die Insel Dänholm besitzt jeweils westlich (Stralsund-Ostmole) und östlich (Dänholm Süd) einen Hafen mit Anlegeplätzen für Segelyachten.  Die West-Zufahrt des Hafens Dänholm Süd ist gesperrt, dieser Hafen ist nur über die Ost-Zufahrt von der Tonne RD 4 des Rügendamm-Fahrwassers mit Kurs 320° zu erreichen. Nordöstlich der Nordmole sind hier Dalbenreste zu beachten. Bei Durchfahrt des Ziegelgrabens müssen die Öffnungszeiten der Ziegelgrabenbrücke beachtet werden.


Mit dem KleinFlugzeug

Stralsund erreichen Sie via Sonderlandeplatz Stralsund, ICAO Code EDBV, Koordinaten 54° 20,32′ N, 13° 02,81′ E, 15m (49ft) über MSL.

Die Start- und Landebahn 05/23 ist eine 900m x 40m Graspiste. Die Info-Frequenz ist 118.625Mhz.

Der Landeplatz befindet sich im Nordwesten Stralsunds und ist ca. 20 Autominuten von uns entfernt.


Mit der Zeitmaschine

 

Sie erreichen unser Haus ab dem Jahr 1853 gegenüber dem Werftgebäude. Am 1. August 1853 wurde das Proviantmagazin dem königlich preussischem Marinedepot übergeben. Achten Sie beim Wiedereintritt in die Zeit auf eventuell marschierende Marinesoldaten.

unser Haus vor 150 Jahren